jannasadventures

Meine Erlebnisse als Au pair in Malmö

11Dezember
2018

Lebensupdate

Ich hatte letztens schon mal einen neuen Blogeintrag angefangen aber dann wieder aufgehört und es gelassen ... Ein Grund war sicherlich mein scheiß Laptop, der die ganze Zeit irgendwelche beknackten Antiviren Programme öffnet und mich einfach nur damit nervt yell

Da es jetzt aber einiges zu berichten gibt, dachte ich mir gebe ich dem Ganzen nochmal eine Chance :D

Also mir geht es gut wieder back in Germany (bin ja jetzt auch schon etwas länger wieder daheim) & es ist schon wieder so unglaublich viel passiert!! 

Ich war kurz nach meiner Ankunft mit meinen Freunden auf einem Festival was super cool war, ich hab einiges mit meinen Freundinnen unternommen, Lea und Therese waren für ein verlängertes Wochenende bei mir in Hannover zu Besuch *-* -> es war soooo cool die zwei wieder zu sehen und es war umso trauriger, als wir uns wieder verabschieden mussten..

Ich habe für 10 Tage in den Herbstferien bei IKEA ausgeholfen und habe dann mein Praktikum bei TASTE hier in Hannover begonnen, einer Agentur, die High School Aufenthalte organisiert & es ist echt mega cool!

Im Oktober war ich dann für ein Wochenende bei Stina in Heidelberg & es war so sau cool sie nach so langer Zeit wiederzusehen (wir hatten uns im Dezember zum letzten Mal gesehen gehabt..) und wir hatten auch noch mega gutes Wetter. - Jetzt fällt mir noch ein Grund ein, warum ich es letztes Mal dann aufgegeben habe mit dem Blogpost, ich wollte Bilder einfügen und das hat irgendwie einfach nicht funktioniert & es regt mich immer noch auf! aber vielleicht kriege ich das irgendwie noch hin.. -

Endlich ist ja auch wieder Weihnachtsmarkt und i love it. Ach und letztens war ich mit meinen Freundinnen auf dem Cro Konzert, da wir das meiner einen Freundin zum Geburtstag geschenkt hatten. Es war an sich ganz cool, wir hatten eigentlich Karten für den Oberrang und als wir dann dahin wollten kam so ein Typ zu uns und meinte ja ne der wäre heute nicht besetzt, da nur 6000 Leute kommen und wir würden hochwertigere Karten bekommen - wir saßen dann also im Unterrang & hatten echt gute Plätze :D Die "Vorband" wenn man das überhaupt so nennen kann war einfach nur witzig, es war eine Gruppe von Möchtegern Rappern und wir mussten uns die ganze Zeit einfach nur schlapp lachen laughing Dazu war auch die Technik nicht wirklich grandios, was es dann auch nicht besser gemacht hat.. Und wir waren alle so gut, dass wir so gut wie keins seiner neuen Lieder kannten und wenn er dann mal ein altes gespielt hat waren wir voll dabei und haben uns mega gefeiert :D trotzdem war es einfach nur lustig & ne coole Aktion.

Ja und letztes Wochenende bin ich abends dann nach Leipzig gefahren.. um Lea zu besuchen *-* Und es war einfach soooo ein tolles & cooles & einfach viiiiiel zu kurzes Wochenende! Ich wäre am liebsten noch die ganze Woche geblieben.. Ich hab auch endlich ihre beste Freundin Ella kennengelernt, die ich schon durch Whatsapp Sprachnachrichten oder Snaps kannte aber noch nie persönlich getroffen hatte vorher und es war einfach voll cool. Die Mitbewohner von Lea waren auch mega cool drauf und wir hatten einfach so ne schöne Zeit. Samstag waren wir auf dem Weihnachtsmarkt & ein bisschen durch die Läden bummeln (und ich habe FINALLY einen Zipper gefunden surprisedcool ) , haben lecker bei Vapiano gegessen, waren noch einkaufen und sind dann zurück in ihre WG. Da haben wir ein bisschen gechillt, viele schlechte Folgen von "Leben.Lieben.Leipzig" geguckt (da kann man super Trinkspiele zu spielen ;) ), irgendwann was zu Essen gemacht (es gab lecker Ofengemüse mit tzatziki) und dann haben wir was getrunken & uns fertig gemacht, denn wir wollten noch feiern gehen. Es kamen auch noch eine Freundin von Lea und später noch zwei Kumpels von der. Dann haben wir uns irgendwann auf den Weg ins Absturz gemacht. Da war es so naja, denn es waren gefühlt 10 Leute und die Musik war jetzt auch nicht soo geil.. :D Wir waren echt nicht lange da, dann wollten wir kurz nach Hause und dann noch weiter in i.einen Techno Club aber dann einmal wieder in der Wohnung sind wir da versackt und haben noch bis um 5 gequatscht und Musik gehört und einfach gechillt. Um 6 dann auch endlich mal geschlafen (wir haben zu dritt auf Leas Matratze geschlafen und war nicht so das bequemste lol aber für 2 Nächte ging das auch mal laughing

Ja um kurz nach 10 waren Lea und ich dann wieder wach... Dann haben wir irgendwann gefrühstückt & uns dann fertig gemacht, denn wir waren noch bei ihrer Freundin zum weihnachtlichen Essen in ihre WG eingeladen. Ich hab meine Sachen schon gepackt mitgenommen, weil ich dann von da aus zum Bahnhof bin.. Es war echt schön und es war super schade, als ich dann irgendwann los musste..

Lea hat mich noch zum Bahnhof zum Flixbus gebracht (ich hab mir noch super smart übelst meinen Kopf an der Gepäckklappe am Bus gestoßen..) und dann hieß es auch schon wieder Abschied nehmen... frown

 

Und jetzt die excting News in diesem Blogeintrag: am Freitag diese Woche geht es morgens für mich zum Flughafen.. und dann heißt es : I'M COMING MALMÖÖÖÖÖ 

Ihr könnt gar nicht glauben wie sehr ich mich freue!! Ich hab den Flug recht spontan Anfang November glaub ich gebucht und aaaaah ich bin so excited! Meine Gastfamilie wiederzusehen, Malmö wiederzusehen - ALLES einfach!! Ich hab mich auch schon für Freitagabend mit Annette verabredet und wir gehen ins Kb feiern *-* Dann kommt einfach mal wieder ein Blogeintrag aus Schweden surprisedwink

Das war jetzt auch erstmal wieder lang genug hier... :D Ihr hört auf jeden Fall von mir, wenn ich aus Schweden zurück bin!! smile

 

Bis dahin,

love Janna ♥

 

achso und von dem meisten Zeugs hab ich was auf Instagram was gepostet, sonst guckt da einfach mal vorbei (jxnnxa) :)